Zähne ohne Bleaching links. Zähne mit Bleaching rechts.

Bleaching

Die Ursachen für die Veränderung der Zahnfarbe sind vielfältig: Medikamente, Wurzelbehandlungen, Unfälle, Genussmittel und vieles mehr.

 

Ein Aufhellen der Zähne kann die natürliche Zahnsubstanz wieder zum Strahlen bringen. Keramikverblendungen und Kunststofffüllungen können leider nicht aufgehellt werden, sie müssen erneuert werden.

 

Es gibt verschiedene Bleaching-Arten:

 

In-Office-Bleaching

Das Bleichgel wird für jeweils 10 Minuten auf die Zähne aufgetragen und dieser Vorgang bis zum gewünschten Farbergebnis wiederholt.

 

Schienen-Bleaching

Für die zu bleichenden Zähne werden Schienen hergestellt, in die das Bleichgel zu Hause beliebig oft eingefüllt werden kann.

 

Endo-Bleaching

Bei wurzelbehandelten Zähnen werden aus dem Bereich der Zahnkrone die Wurzelfüllung und der Verschluss entfernt. Danach wird für 24h ein hochprozentiges Bleichgel in den Zahn gefüllt und dieser speicheldicht verschlossen. Dies kann bei Bedarf wiederholt werden.

 

Vor einem Bleaching sollte auf alle Fälle eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden, da unter den Belägen das Bleichgel keine Wirkung zeigt.

Bitte sprechen Sie uns an, damit wir die für Sie passende Anwendung finden!

 

Impressum

Zähne ohne Bleaching links. Zähne mit Bleaching rechts.
Zähne ohne Bleaching links. Zähne mit Bleaching rechts.
Zähne ohne Bleaching links. Zähne mit Bleaching rechts.
Zähne ohne Bleaching links. Zähne mit Bleaching rechts.